Projekt Beschreibung

Dachfensteraustausch: Energieeffizienz für Ihr Zuhause!

Das Dach als Teil der Gebäudehülle trägt wesentliche Verantwortung für die Energieeffizienz eines Hauses. Energie sparen, bessere Belüftung, ein gesundes Wohnklima und höherer Wohnkomfort – all das bieten Ihnen neue Dachfenster. Wenn Ihre Dachfenster bereits älter als 20 Jahre sind, kann ein Austausch den Energieverlust sogar um bis zu 12 % reduzieren. Neue Dachfenster machen Ihr Haus fit für die Energiewende und der Staat unterstützt Ihre Investition sogar mit einem Zuschuss von mindestens 15 % als Einzelmaßnahme. Welche Fördermittel für Ihr energetisches Sanierungsvorhaben zur Verfügung stehen, erfahren Sie in unserer Fördermittelauskunft. Oder Sie füllen einfach unseren Fragebogen aus und wir starten direkt gemeinsam in das Projekt “Neue Dachfenster”!

Jetzt Fragebogen starten!

Moderne Verglasung für optimale Dämmung

Bei der Planung Ihrer neuen Dachfenster spielen die Verglasung und das Rahmenmaterial eine entscheidende Rolle. Heutzutage sind Zweifach- und Dreifach-Wärmeschutzverglasungen Standard. Die beste thermische Eigenschaft bieten Dreifach-Wärmeschutzverglasungen, die bis zu sechsmal besser dämmen als Isolierverglasungen mit zwei Scheiben. Der U-Wert ist dabei maßgeblich für die Dämmung: Je kleiner dieser Wert, desto besser die Dämmung. Eine Dreifachverglasung, die auch für die Förderung durch BAFA vorgeschrieben ist, kann Spitzenwerte von 0,5 W/m²·K erreichen. Im Vergleich dazu liegt der U-Wert einer Zweifachverglasung bei 2,8 W/m².

Schallschutz für mehr Wohlbefinden

Ihre neuen Dachfenster können zusätzlich mit Schallschutz ausgestattet werden, um eine gemütliche Atmosphäre und ein gesundheitliches Wohlbefinden zu fördern. Moderne Fenster werden in 6 Schallschutzklassen kategorisiert, wobei eine höhere Klasse eine bessere Schalldämmung bedeutet. Die Wahl der Klasse hängt von der Geräuschkulisse in Ihrem Umfeld und Ihrem persönlichen Empfinden ab. Mit einer auf Schallschutz optimierten Dreifachverglasung gehören störende Lärmbelästigungen der Vergangenheit an!

Mehr Licht für ein angenehmes Wohngefühl

Der Dachfensteraustausch bietet eine perfekte Gelegenheit, um mehr natürliches Licht in Ihr Dachgeschoss zu bringen. Wenn das alte Fenster sowieso ausgetauscht wird, können Sie den Fensterausschnitt nach unten und oder zur Seite erweitern und mehrere oder größere beispielsweise bodentiefe Fenster oder Lichtbänder einsetzen, denn ein erheblich größerer Lichteinfall lässt den Raum optisch größer wirken. So schaffen Sie eine optimale Wohnqualität in Ihren Dachwohnräumen. Eine bessere Tageslicht- und Lufteinspeisung führt zu einem höheren Wohlfühlfaktor. Zudem bieten moderne Dachfenster erheblich mehr Komfort für ein besseres Raumklima. Realisieren Sie Ihren lichtdurchfluteten Wohntraum und starten Sie mit uns Ihren Dachfensteraustausch!

Mehr Komfort dank Förderung nutzen

Warum nicht die Förderung direkt in zusätzlichen Komfort investieren? Mit automatisch öffnende und schließende Fenstern, smarten Bedienungsmöglichkeiten, passenden Rollläden für Verdunkelung und Hitzeschutz sowie Insektenschutzrollos für angenehme Sommernächte mit offenem Dachfenster, wird Ihr Zuhause noch behaglicher.

Smarte Systeme überwachen permanent Raumluftwerte wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2-Gehalt und erkennen selbständig, wann die Markisen benötigt werden oder Öffnen und Schließen auto-matischen Dachfenster vollkommen selbständig für ein jederzeit optimales Innenraumklima.

Smarte Bedienung
Moderne Dachfenster lassen sich auf Wunsch auch einfach per Smartphone aus der Ferne steuern oder überwachen die Raumluftwerte völlig selbständig.

Verdunkelung und Hitzeschutz
Die passenden Rollläden und der richtige Sonnenschutz bieten Ihnen noch mehr Komfort und ein besseres Wohnklima. Sonnenstrahlen und Hitze können bereits an der Außenseite der Fensterscheibe abgehalten und Räume auch an heißen, sonnigen Tagen angenehm kühl gehalten werden.

Insektenschutz für Dachfenster
Bei heißen Sommernächten mit offenem Dachfenster zu schlafen wird mit einem Insektenschutzrollo Realität.

FAQs

Was kann ich einsparen?

Der Einbau moderner Dachfenster kann je nach Alter und Größe der Fenster zu einer Energieeinsparung von bis zu 12 % führen. Der Austausch älterer, undichter Fenster lohnt sich daher auf jeden Fall, vor allem, wenn dadurch zusätzliche Funktionen und Features zur Verbesserung beitragen.

Wie viel Förderung gibt es und wo?

Der Dachfensteraustausch wird vom BAFA mit 15 % Zuschuss bezuschusst und mit weiteren 5 %, wenn er im Sanierungsfahrplan (iSFP) enthalten ist. Neben Dachfenstern können auch Rollläden und Smart-Home-Lösungen gefördert werden. Wenn der Austausch als Teil einer Komplettsanierung zum KfW-Effizienzhaus-Standard geplant wird, kann ein zinsgünstiger Förderkredit von bis zu 150.000 Euro pro Wohneinheit beantragt werden. Ein Tilgungszuschuss von 5-25 % wird je nach erreichtem Effizienzhaus-Niveau gewährt. Zusätzliche Boni von 10 % und 15 % sind möglich, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt werden.

Brauche ich einen Energieeffizienz-Experten?

Um den BAFA-Zuschuss zu erhalten, benötigen Sie einen gelisteten Energieeffizienz-Experten der Deutschen Energie-Agentur (dena). Wir vermitteln Ihnen gerne einen Experten, der die Bestätigung zum Antrag oder eine technische Projektbeschreibung erstellt.

Wer erklärt es mir genauer?

Wir vom Bauzentrum Mittenwalde beraten Sie im Raum Berlin-Brandenburg professionell und umfassend, egal ob es um den Dachfensteraustausch oder weitere Sanierungsmaßnahmen geht. Unsere Experten zeigen Ihnen verschiedene Fenstertypen, erklären die Funktionsweise und helfen Ihnen, das passende Modell für Ihre Bedürfnisse zu finden. Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin vor Ort in Mittenwalde, um von unserem Fachwissen zu profitieren.

Wer montiert und entsorgt?

In der Regel ist für den Dachfensteraustausch ein Fachbetrieb erforderlich. Falls Sie handwerklich versiert sind, könnten Sie die Maßnahme in Eigenregie durchführen. Allerdings empfehlen wir einen Fachbetrieb, um eine fachgerechte Montage zu gewährleisten. Ihr Auftragnehmer kümmert sich auch um die ordnungsgemäße Entsorgung des Bauabfalls.

Sie sind aus den Landkreisen Dahme-Spreewald, Oder-Spree, Teltow-Fläming und aus der gesamten Hauptstadt-Region? Bei uns sind Sie richtig: Wir stehen Ihnen bei Fragen zum Dachfensteraustausch zur Verfügung. Gern informieren wir Sie auch zu weiteren Maßnahmen der energetischen Sanierung und beraten Sie weiterfürhend. Bei Bedarf vermitteln wir auch gerne Handwerker, um Sie bei der Montage zu unterstützen.

Jetzt Fragebogen ausfüllen & starten!